Sie sind hier: BVEA "Aktuelles Landesverband ESA Württemberg - Hohenzollern e.V."

ESA Württemberg - Hohenzollern

vangelisch soziale rbeitnehmerschaft in Württemberg und Hohenzollern e.V.
E-Mailadresse: esa-wuerttemberg@bvea.de

Archiv 2011

Einladung

In diesem Jahr führt die ESA wieder eine Bildungsfahrt durch.

Unsere Reise führt uns vom 15.05. – 19.05. nach Budapest.

Wir werden in Budapest zentrumsnah Quartier beziehen und dabei die Stadt näher kennen lernen.

Dabei besichtigen wir natürlich auch das ungarische Parlament, die Oper und die Matthiaskirche. Ein Csárdás-Abend mit Folklore und Wein, sowie eine Schifffahrt auf der nächtlichen Donau dürfen natürlich nicht fehlen.

Die Einladung, das detaillierte Programm für unsere Reise und das Anmeldeformular können sie hier abrufen und ausdrucken:

!!! Wichtiger Hinweis: Nehmen Sie auf diese Auslandsreise bitte Ihren Personalausweis mit und achten Sie darauf, dass er gültig ist!!!

Sollten sich weniger als 25 Teilnehmer anmelden, müssen wir die Reise leider absagen.

 

Archiv 2010

Veranstaltungsprogramm 2010

  • als PDF-Datei - alle Veranstaltungstermine der ESA-Württemberg-Hohenzollern für das Jahr 2010

Einladung Belgien

Auch 2010 führt die ESA wieder eine Studienfahrt durch. Unsere Reise führt uns in diesem Jahr vom 09.06. – 13.06. nach Belgien.

Wir werden in Brüssel Quartier beziehen und dabei die Stadt näher kennen lernen. Außerdem besuchen wir das Europäische Parlament und die baden-württembergische Landesvertretung bei der EU. Danach starten wir jeweils von Brüssel aus zu einer kleinen Rundreise, die uns unter anderem auch nach Antwerpen, Brügge und dem Seebad Oostende führen wird.

ESA-Reiseleitung: Helga und Manfred Röper

Archiv 2009

Arm trotz Arbeit.

Mit diesem Thema haben wir uns in unserer Veranstaltungsreihe 'ESA aktuell' am 28.11.2009 auseinandergesetzt. mehr...

 

Bericht der ESA Württemberg zur Delegiertenversammlung Thema ' Arm trotz Arbeit'

Arm trotz Arbeit.

Mit diesem Thema wollen wir uns in unserer Veranstaltungsreihe ESA aktuell auseinander setzen.
Zu dieser Veranstaltung lade ich Sie herzlich ein. Freunde, Verwandte und Bekannte von Ihnen sind uns wie immer willkommen!

Wann: am Samstag, den 28.11.2009

Referent: Bernhard Löffler, Regionsvorsitzender beim DGB Nordwürttemberg

Kosten: Ein Teilnehmerbeitrag wird nicht erhoben. Über Spenden würden wir uns natürlich freuen.

Zeitplan: 15.00 Uhr – 16.30 Uhr Begrüßung, Vortrag und Diskussion 16.30 Uhr – 17.00 Uhr die ESA lädt ein zur Kaffeepause 17.00 Uhr – 18.00 Uhr Vortrag und Diskussion

Ab 18.00 Uhr Weihnachtsfeier, die auch in diesem Jahr wieder von Hannelore Pflieger gestaltet wird.

Anmeldung: Damit wir entsprechend planen können, bitte ich Sie, sich spätesten bis zum Dienstag, den 24.11.2009 bei

Hannelore Pflieger, bei Manfred Röper oder bei mir unter folgenden Rufnummern telefonisch anzumelden:

  • Anmerkung: gelöscht, da nicht mehr aktuell

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Heinze Vorsitzender

Veranstaltung 'Arm trotz Arbeit' und  Weihnachtsfeier PDF-Datei (Acrobat Reader erforderlich - Größe der Datei 98 kb)

 


Bericht über die Mitgliederversammlung und das Esslinger Podium

ESA Württemberg

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der ESA
Sehr geehrte Damen und Herren,

am 14.03.2009 beging die ESA den 50. Jahrestag ihrer Gründung.

Wir möchten dies zum Anlass nehmen, an diesem Tag eine nicht alltägliche Mitgliederversammlung durchzuführen, zu der nicht nur die Mitglieder, sondern auch der Freundeskreis und alle diejenigen herzlich eingeladen sind, die sich mit der ESA verbunden fühlen.

Die Veranstaltung fand im Hotel - Gasthof "Hirsch" in 73630 Remshalden-Grunbach statt.

Programm und Tagesordnung

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Heinze Vorsitzender

Esslinger Podium PDF-Datei (Acrobat Reader erforderlich - Größe der Datei 4.330 kb)


Archiv 2-2008:

Esslinger Podium gegen Grabeskämpfe [Peter Dietrich, Esslinger Zeitung]

Auszug: Kinderkrippen mit denen Kinder verstaatlicht werden, Rabenmütter und Herdprämie, solche Äußerungen zeigen die ideologisch oft heftigen Auseinandersetzungen um die Kinderbetreuung. Beim diesjährigen Esslinger Podium sprachen sich alle Redner gegen derartigen Grabenkämpfe aus.
Auch wenn sie ansonsten durchaus unterschiedliche Ansichten vertraten - Peter Dietrich, Esslinger Zeitung

Bundesvorstand BVEA zu Gast in Württemberg

Vorstand BVEA - Esslinger PodiumAufmerksame Zuhörer:
v.r.nl Hans- Joachim Bieletzki, EAN Berlin, Eva- Maria Kramer, RAKÜ Hamburg, Manfred Röber, Stv. Vorsitzender der ESA Württemberg, Werner Künkler, EAB NRW, Ulrich Noll, FDP Landtagsfraktion, Wolfgang Heinze, ESA Württemberg Brundhild Bald, Bundesvorsitzende

 

BVEA-Vorstand in Esslingen Bundesvorstand des BVEA auf dem Esslinger Podium:
vlnr: Eva-Maria Kramer, Hajo Bieletzki, Brunhild Bald, Werner Künkler, Wolfgang Heinze, Günter Freudenberg

Archiv 2007:

Generationsgerechtigkeit und sozialer Wandel“

 

nach oben

zum Seitenanfang - BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Bundesvorsitzender Bernhard Dausend - stellvertretender Vorsitzender, amtierender Vorsitzender
bvea@bvea.de
©BVEA Internetseiten 2001-2015 Deutschland | Stand 18.06.2015
Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich - siehe Impressum
Nachdruck und andere Veröffentlichungen der hier genannten Artikel und gezeigten Bilder sind nur nach vorheriger Genehmigung des BVEA erlaubt!

Über uns | Landesverbände | Aktuelles BVEA | Aktuelles aus den Landesverbänden | Pressemitteilungen | Impressum |

Startseite BVEABundesverbandLandesverbändeAktuellesRundschauArchiv

Suche: