Sie sind hier:  BVEA "Informationsbrief der EAN-Baden Ausgabe Juni 2005 / Arbeit?!"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

BVEA - Bundesverband

Landesverbände 

 

 

EAN Baden

Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden 

Info-Logo der EAN Baden

Arbeit ?!
Bald nur noch eine Luxusgabe für wenige Auserwählte ?
Informationsbrief Evangelische Arbeitnehmerschaft Baden e.V.  -  Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Nr. 2/2005  -  Monat Juni 2005 
Was auf der Arche 2004 in Kehl auf der Landesgartenschau begonnen wurde, fand in Straßbourg-Hautpierre seine Fortsetzung.

Kirche in der Arbeitswelt, dazu gehört auf französischer Seite die EOP (Equipe Ouvries Protestantes), ACO (Action Catholique Ouvriere), von deutscher Seit die KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung), KDA (kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt) und EAN, beschäftigte sich mit dem großen Problem der Arbeitslosigkeit. Auf der Arche war das Thema, der von der gesamten Gruppe gestalteten Ausstellung und des 1. Mai Gottesdiensts "Arbeit für Alle".

Das Treffen in Straßbourg-Hautpierre fand am 03.03.2005 in kollegialer, freundschaftlicher Atmosphäre statt. Die ca. 50 Teilnehmer gingen während der Veranstaltung einen Schritt weiter und überlegten auf christlicher Grundlage "Was hindert uns daran Arbeit zu (ver-) teilen?

In der einleitenden Einführung wurde in deutsch und französisch hingewiesen, dass im Schöpfungsbericht dem Menschen der Auftrag gegeben wurde die Welt zu gestalten und zwar von allen Menschen und nicht nur von einem Teil der Menschheit und der andere Teil bleibt außen vor. Diese Situation darf uns als Christen nicht gleichgültig sein. In dem 1997 von beiden großen Kirchen in Deutschland verfassten Sozialwort wurde festgestellt, "Jeder Mensch ist Abbild Gottes", auch der Arbeitslose und so vermeintlich Ausgeschlossene aus der Gesellschaft.

Und weil die Welt vor allem durch die Arbeit gestaltet wird, gibt es ein "Menschenrecht auf Arbeit" An einzelnen Tischen wurde in kleinen Runden diskutiert. Dabei wurden Parallelen aber auch politische Unterschiede deutlich, die zwischen französischen und deutschen politischen wie auch wirtschaftlichen Rechtssystemen herrscht. Arbeitslosigkeit wird in Frankreich, so der Eindruck in der Runde, mental anderes bewertet wie in Deutschland.

Im Frühjahr 2005 fanden in ganz Frankreich große Protestkundgebungen gegen die Arbeitszeitverlängerung statt. In Frankreich ist eine 35 Stunden Woche gesetzlich für alle Arbeitnehmer vorgeschrieben. Während die deutschen Arbeitnehmer sich mit Protestkundgebungen schwer tun ist dies in Frankreich selbstverständlich für seine Rechte auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren.

Das Thema des Abends " Arbeit bald nur noch eine Luxusgabe für wenige Auserwählte" stand als Bedrohung für alle Anwesenden spürbar im Raum.

Ilse Eckert, Kehl im April 2005
  nach oben

Verantwortlich für den Inhalt dieses Informationsbriefes
EAN / kda - info: EAN Baden Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden

e-mail:

homepage: www.kircheansnetz.de/EAN-BADEN/

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich

Landesverbände des BVEA:
zu den Kontakt- und Infoseiten der Landesverbände

afa Bayern 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
afa Thüringen 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen
EAB Bayern 
Evangelische Arbeitnehmerbewegung e. V. Bayern

EAB Mecklenburg-Vorpommern
Evangelische Arbeitnehmerbewegung in Mecklenburg Vorpommern

EAB Nordrhein-Westfalen
Evangelische Arbeitnehmerbewegung Nordrhein - Westfalen
EAG Bayern
Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen

EAN Baden 
Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden
EAN Berlin-Brandenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin - Brandenburg
EAN Braunschweig
Evangelische Arbeitnehmerschaft Braunschweig

EAN Hannover
Evangelische Arbeitnehmerschaft Hannover

EAN Hessen-Nassau
Evangelische Arbeitnehmerschaft in Hessen - Nassau

EAN Oldenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Oldenburg

EAN Rheinland
Evangelische Arbeitnehmerschaft Rheinland im Evangelischen Sozialwerk Köln

ESA Württemberg - Hohenzollern
Evangelisch Soziale Arbeitnehmerschaft in Württemberg e.V.

MVEA Mittelrhein
Mittelrheinischer Verband Evangelischer Arbeitnehmer e.V.

RAKÜ Hamburg-Finnland-Estland e.V. 
Rahvusvaheline Noorte ja Täishasvanute Arendus - ja Kohtumisühing e.V., Verein zur Förderung internationaler Beziehungen in der Jugend- und Erwachsenenbildung - Begegnungszentrum Tallinn

 


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild