Sie sind hier:  BVEA "Informationsbrief der EAN-Baden Ausgabe Juni 2005 / Sackgasse - Wo geht's weiter? - Siegfried Aulich"
Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

BVEA - Bundesverband

Landesverbände 

 

 

EAN Baden

Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden 

Info-Logo der EAN Baden

Sackgasse - Wo geht's weiter?

Informationsbrief Evangelische Arbeitnehmerschaft Baden e.V.  -  Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Nr. 2/2005  -  Monat Juni 2005 

Immer wenn Menschen sich verrannt oder verlaufen haben, suchen sie Auswege, sie verlassen die eingefahrenen Wege. Gut ist es, wenn man dann einen Wegweiser hat, wie Abraham, den eine Wolke den Weg ins gelobte Land wies. Und trotzdem führte Gott Abraham nicht den geraden Weg, wie wir wissen. Menschen nehmen den Mittelweg und wundern sich, wenn er verstopft ist.

Es ist viel passiert die vergangenen Monate und viele Ereignisse, Veränderungen lassen noch viele Fragen offen.

Da wäre der neue Papst, z.B. mit seinen Ansprüchen, wohin geht die Ökumene? Oder weiter die Einschnitte und Veränderungen durch Hartz - wie viel Lasten wird noch den Erwerbslosen und Sozialhilfeempfängern aufgeladen?

Dann wäre noch die Ankündigung zu neuen Bundestagswahlen - gibt es dann eine bessere und soziale Politik?

Kein Thema wie der Kapitalismus und seine Wirtschaftspolitik haben in den letzten Wochen so einen Schwerpunkt bekommen und das mit Recht. Denn die Lasten werden einseitig verteilt, die Forderungen und Ansprüche der Unternehmer und Kapitaleigner immer höher. Umso wichtiger ist die Debatte um Wirtschaftspolitik und die Werte unserer Gesellschaft.

Auf der EAN - Landestagung haben wir mit unserem Thema:

"Kirche und Gesellschaft - zwischen Zeitgeist und ethischen Werten" Akzente gesetzt.

Wo ist Kirche und ihr prophetisches Amt? Das Sozialwort der Kirchen kann jetzt wieder Bedeutung gewinnen, als Diskussionsplattform für unsere Gesellschaft. Die Wahlen in NRW und die Abstimmungen in Frankreich und Niederlande über die EU - Verfassung haben gezeigt, dass die Menschen Ängste haben und unsicher sind über die Zukunft.

Es geht auch anders: Die Menschen mitnehmen, abholen und ernst nehmen, die Diskussionen zulassen, aushalten und innehalten. Hier hat der Kirchentag in Hannover wichtige Impulse gegeben. Der Abschlussgottesdienst fasste es gut zusammen:

"Gottesvertrauen weitergeben, Verantwortung in der Welt übernehmen und für Gerechtigkeit eintreten".

Insoweit doch vielleicht keine Sackgasse, sondern möglicherweise Motivation zum Aufbruch.

Siegfried Aulich
 
  nach oben

Verantwortlich für den Inhalt dieses Informationsbriefes
EAN / kda - info: EAN Baden Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden

e-mail:

homepage: www.kircheansnetz.de/EAN-BADEN/

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich

Landesverbände des BVEA:
zu den Kontakt- und Infoseiten der Landesverbände

afa Bayern 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
afa Thüringen 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen
EAB Bayern 
Evangelische Arbeitnehmerbewegung e. V. Bayern

EAB Mecklenburg-Vorpommern
Evangelische Arbeitnehmerbewegung in Mecklenburg Vorpommern

EAB Nordrhein-Westfalen
Evangelische Arbeitnehmerbewegung Nordrhein - Westfalen
EAG Bayern
Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen

EAN Baden 
Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden
EAN Berlin-Brandenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin - Brandenburg
EAN Braunschweig
Evangelische Arbeitnehmerschaft Braunschweig

EAN Hannover
Evangelische Arbeitnehmerschaft Hannover

EAN Hessen-Nassau
Evangelische Arbeitnehmerschaft in Hessen - Nassau

EAN Oldenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Oldenburg

EAN Rheinland
Evangelische Arbeitnehmerschaft Rheinland im Evangelischen Sozialwerk Köln

ESA Württemberg - Hohenzollern
Evangelisch Soziale Arbeitnehmerschaft in Württemberg e.V.

MVEA Mittelrhein
Mittelrheinischer Verband Evangelischer Arbeitnehmer e.V.

RAKÜ Hamburg-Finnland-Estland e.V. 
Rahvusvaheline Noorte ja Täishasvanute Arendus - ja Kohtumisühing e.V., Verein zur Förderung internationaler Beziehungen in der Jugend- und Erwachsenenbildung - Begegnungszentrum Tallinn

 


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild