Sie sind hier:  BVEA "Informationsbrief der EAN-Baden Ausgabe November 2004 - Sommerfest bei der EOP in Colmar"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

BVEA - Bundesverband

Landesverbände 

22.08.2005

 

EAN Baden

Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden

Informationsbrief Evangelische Arbeitnehmerschaft Baden e.V. - Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Nr. 3/2004 - Monat November 2004  

Info-Logo der EAN BadenZum 4. Sommerfest bei der EOP in Colmar

Seitenübersicht der EAN Baden - Info

Zum 4. Sommerfest bei der EOP in Colmar

Zehn Mitglieder der südbadischen EAN aus Waldkirch, Denzlingen, St.Blasien und Freiburg nahmen am Gottesdienst und anschließendem Essen mit gemütlichem Beisammensein in einem Garten eines Colmarer EOP-Mitgliedsehepaars teil. Auch 5 Freunde von der Evangelischen Bruderkirche aus der Tschechischen Republik waren wieder dabei.

Während des Gottesdienstes in der Kirche St.Jean verabschiedete sich der bisherige theologische Berater der EAN-Baden und südbadische Industriepfarrer Werner Jahn von den Colmarer Freunden und blickte auf viele Begegnungen, Treffen, Seminare, Tagungen, gemeinsame Aktionen, Betriebsbesichtigungen und Adventsfeiern zurück. Dass Werner Jahn sich genötigt sah, den "Kirchlichen Dienst in der "Arbeitswelt" zu verlassen, wurde von unseren französischen Freunden sehr bedauert. Seit dem 01.09.04 ist Werner Jahn nun als Krankenhausseelsorger am Zentrum für Psychiatrie in Emmendingen (ZPE) tätig.

Während eines beeindruckenden Gottesdienstes, verbunden mit 2 Taufen durch J.J. Dietsch,, wurden Fürbitten in drei Sprachen (deutsch, französisch und tschechisch) vorgetragen. Die EOP - Mitglieder blickten auf ein Arbeitsjahr zurück.

Berichtet wurde von einem Kongress in La Rochelle, zu dem die französische evangelische Mission geladen hatte; dort ging es um den Aufbau einer "brüderlichen Welt". In Colmar begann das Arbeitsjahr der EOP im September 2003 mit einem Vortrag, in dem Juliette Tandje und Felix en'Soudou ihr Land, den westafrikanischen Staat Kamerun, vorstellten.

Im Oktober stellte Guy Peterschmitt ein zivilisatorisches Projekt, eine "zivile Mission", in Palästina vor, danach besuchte die EOP-Gruppe die neue Moschee im Stadtviertel unweit von St. Jean.

Im November nahmen die aktivsten EOP-Freunde in Freiburg an einem Tagesseminar mit der EAN Südbaden über die gewerkschaftliche Situation in Frankreich und Deutschland teil.

Im Dezember 2003 betätigte sich die EOP als Gastgeber des Adventstreffens mit den Freunden aus Basel und Südbaden.

Das Neujahr 2004 begann für die Colmarer EOP mit einem schon traditionellen Neujahrsessen, begleitet von vielen Glückwunschkarten.

Im Februar waren die EOP - Freunde im Colmarer Stadttheater.

Im März nahm die Gruppe am Weltgebetstag der Frauen teil, der dieses Jahr von einer Frauen-Gruppe aus Panama vorbereitet wurde.

Im April erzählte Robert Bickhard den Colmarer EOP-Freunden die Geschichte der Arbeiterbewegung im Elsass (des 20.Jahrhunderts) anhand von 12 Ausstellungstafeln.

Im Mai erläuterte Jean Claude Nock seine Aufgaben am Arbeitsgericht von Colmar.

Am 17. April gab es in Colmar ein Tagesseminar mit den EAN-Freunden aus Südbaden ("Wenn Arbeit krank macht.") mit einer Psychologin und einem Arbeitsinspektor.

Nachmittags übermittelten Sabine Keim, Hans Wolff und Joachim Keim die Grüße von Landesvorstand und Landesleitung der EAN-Baden an die EOP-Gruppe in Colmar. Der Nachmittag wurde bei Speis und Trank mit Gesprächen, Boule-Spielen, Gitarrenmusik, Liedern und Informationsaustausch aus den drei Ländern (Frankreich, Tschechien und Deutsch-
land) gut verbracht.

Denzlingen, 28.09.2004
Gez. Joachim Keim
 

  nach oben
nach oben

Verantwortlich für den Inhalt dieses Informationsbriefes kda + EAN info:

EAN Baden

Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden

e-mail:

homepage: www.kircheansnetz.de/EAN-BADEN/

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich

Landesverbände des BVEA:
zu den Kontakt- und Infoseiten der Landesverbände

afa Bayern 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
afa Thüringen 
Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen
EAB Bayern 
Evangelische Arbeitnehmerbewegung e. V. Bayern

EAB Mecklenburg-Vorpommern
Evangelische Arbeitnehmerbewegung in Mecklenburg Vorpommern

EAB Nordrhein-Westfalen
Evangelische Arbeitnehmerbewegung Nordrhein - Westfalen
EAG Bayern
Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen

EAN Baden 
Evangelische Arbeitnehmerschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden
EAN Berlin-Brandenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin - Brandenburg
EAN Braunschweig
Evangelische Arbeitnehmerschaft Braunschweig

EAN Hannover
Evangelische Arbeitnehmerschaft Hannover

EAN Hessen-Nassau
Evangelische Arbeitnehmerschaft in Hessen - Nassau

EAN Oldenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Oldenburg

EAN Rheinland
Evangelische Arbeitnehmerschaft Rheinland im Evangelischen Sozialwerk Köln

ESA Württemberg - Hohenzollern
Evangelisch Soziale Arbeitnehmerschaft in Württemberg e.V.

MVEA Mittelrhein
Mittelrheinischer Verband Evangelischer Arbeitnehmer e.V.

RAKÜ Hamburg-Finnland-Estland e.V. 
Rahvusvaheline Noorte ja Täishasvanute Arendus - ja Kohtumisühing e.V., Verein zur Förderung internationaler Beziehungen in der Jugend- und Erwachsenenbildung - Begegnungszentrum Tallinn

 


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild